Leopoldauer Platz 19

Die HABAU realisierte für die IMMODIENST Projekt Epsilon GmbH den Bau der Wohnhausanlage „LEO19“. Mit einem Auftragsvolumen von rd. 10 Millionen Euro wurden 62 Wohneinheiten am Leopoldauer Platz im 21. Wiener Gemeindebezirk errichtet.
Wohnhausanlage Leo19 ©PicMyPlace / IMMODIENST Projekt Epsilon GmbH
Baubeginn: Mai 2019
Fertigstellung: März 2021
Auftragswert: ca. 10 Mio. €
Wohneinheiten: 62
Wohnnutzfläche gesamt: 4.040 m²

Unter der Bauleitung von Ing. Hehberger wurde die HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H. 2019 mit dem Bau der Wohnhausanlage „LEO19“ als Generalunternehmer beauftragt. Am Leopoldauer Platz in Wien entstanden 62 Wohneinheiten in Topgrößen zwischen 39 und 116 Quadratmetern mit Balkonen, Terrassen und Eigengärten.

 

Der Bestandsbereich wurde komplett entkernt und neu errichtet, wobei die verbliebenden Mauerwerke ertüchtigt, trockengelegt und in die Neuanlage integriert wurden. Neben modern ausgestatteten Wohnungen, großzügig begrünten Außenanlagen, Garagenstellplätzen und einer Infrastruktur an Nahversorgern in unmittelbarer Umgebung soll die Anlage eine ideale Wohnlösung für Singles, Pärchen und Familien zwischen Stadt und Land bieten.