UMSPANNWERK NEUSIEDL AN DER ZAYA

 

Erweiterung des bestehenden Umspannwerkes Neusiedl
an der Zaya


Baumaßnahmen:

  • Schalthaus in Halbfertigteilbauweise samt WDVS
  • Umspannfundamente
  • Einzelsteherfundamente mit Fertigteilköcher inkl. Verguss und Fundamentköpfe
  • Blitzmastfundamente inkl. Verguss und Fundamentköpfe
  • Portalfundamente inkl. Verguss und Fundamentköpfe
  • Kabelziehschächte inkl. Kabelkanäle und Kabelrohre
  • Zaunsockel
  • Außenanlagen

     
Baubeginn:
05/2015
Bauzeit:
24 Monate
Auftragnehmer:
HABAU
Auftraggeber:
Netz Niederösterreich, 2344 Maria Enzersdorf
Standort:
HABAU Österreich