UMBAU ST. PÖLTEN, ALPENBAHNHOF

Bahnhofsumbau - Unterbau- und SFE-Arbeiten

Der neue Mittelbahnsteig erstreckt sich von Bahn-km 73,214 bis Bahn-km 73,374 und wurde zwischen den Gleisen 1 und 2 errichtet.
 

Baumaßnahmen:

  • Erneuerung des Gleisunterbaues für die Neuverlegung der Gleise und Weichen im Bahnhofsbereich
  • Errichtung von Drainagen und Kanälen
  • Durchführung Kabelarbeiten für SFE-Anlagen

 

Baubeginn:
04/2015
Bauzeit:
6 Monate
Auftragnehmer:
HABAU / Ausführung in Arbeitsgemeinschaft
Auftraggeber:
ÖBB Infrastruktur AG, 1020 Wien
Standort:
HABAU Österreich