IM76 INTERSPAR BRUCK AN DER LEITHA

Zu- und Umbau Interspar in Bruck/Leitha

Im Nordosten wurde die bestehende Geschäftszeile abgebrochen. Im Südosten wurden ebenfalls der Haupteingang, Teile der Mall und das bestehende Restaurant abgebrochen.

Die Geschäftsfläche wurde durch einen eingeschossigen Zubau mit ca. 7,40 x 44,00 m erweitert. Es wurde ein neues Vordach in Höhe von 8,00 m bis zur Oberkante vom anschließenden Gelände und im Bereich der Südostfassade mit 4,00 m Auskragung und einer Länge von 31,20 errichtet.

Baubeginn:
10/2013
Bauzeit:
12 Monate
Auftragnehmer:
HABAU
Auftraggeber:
INTERSPAR Gesellschaft mbH, 5020 Salzburg
Standort:
HABAU Österreich