Residenz Adele

Wohnbau auf höchstem Niveau

Baubeginn: August 2018
Bauzeit: 24 Monate

Auftraggeber: Soulier Management GmbH
Geschäftsbereich: Hochbau Ost

Projektteam:   BL: Roman Zeilinger
                          TE: Patrik Ivanovic
                          PO: Johann Fichtinger
                        BIM: Paula Mayer
 

284 freifinanzierte Mietwohnungen, welche auf insgesamt fünf Baukörper aufgeteilt sind, entstehen gerade in Wien-Favoriten. Die bis zu 30 m hohen Wohnhäuser inkl. Dachterrassen, Parkanlage samt Spielplätzen und eigener Poolanlage runden das Konzept des neu entstehenden Wiener Sonnwendviertel gekonnt ab.

Jedoch auch die Bauleistung unter der Führung von Roman Zeilinger spricht für sich. In kürzester Zeit wurden 18.000 m3 Beton, 1.650 t Bewehrung, 20.000 m2 Hohlwände und 254 Stück Balkonfertigteile versetzt und hergestellt. Zu Spitzenzeiten wurden in unglaublichen 7-8 Arbeitstagen pro Etage mit vier Baukränen alle Häuser parallel hochgezogen.

Auf die Etablierung zukunftsweisender und digitaler Arbeitsmethoden wird in der HABAU Group ein besonderes Augenmerk gelegt. Bei diesem Bauvorhaben wurde das Projekt digital modelliert und die Kalkulation in iTWO parallel nachgezogen. Durch diese Arbeitsweise war eine digitale Bauablaufsimulation und Arbeitsvorbereitung möglich.
Auch auf Änderungen, welche die Herstellkosten betreffen, konnte schnell reagiert werden um alle Potentiale zu optimieren.

"Die Entwicklung von Industrie 4.0 verändert das Bauen massiv, und wer in diese Richtung investiert, kann von den Vorzügen der Digitalisierung am Bau voll profitieren. Die kurze Bauzeit verdanken wir einer 3D-Simulierung und der Vorfertigung der Bauteile in unserem Fertigteilwerk. Hinzu kommt eine effiziente Baudurchführung", so HABAU GROUP CEO Hubert Wetschnig.

Baubeginn:
08/2018
Standort:
HABAU Österreich