CE-Zeichen

Mit der CE-Kennzeichnung erklären wir als Produzent auf unseren Standorten Fischamend, Himberg, Seyring und Markgrafneusiedl, dass das Produkt den geltenden Anforderungen der EN 13242 (Gesteinskörnungen für den Ingenieur- bzw. Strassenbau), EN 12620 (Gesteinskörnungen für Beton) , EN 13043 (Gesteinskörnungen für Asphalt und Oberflächenbehandlungen) und EN13139 (Gesteinskörnungen für Mörtel)  genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind. Mit der Leistungserklärung übernehmen wir die Verantwortung für die Übereinstimmung des Bauprodukts mit der erklärten Leistung in Bezug auf dessen wesentliche Merkmale auf Basis der Anforderungen der bezugnehmenden Norm. Grundlage für die Leistungserklärung bildet die technische Dokumentation. Hierzu zählen u. a. die Ergebnisse der werkseigenen Produktionskontrolle, wie Typprüfung (Erstprüfung) oder Identitätsfeststellungen der geprüften Chargen