ERWEITERUNG DEPONIE PAULISTURZ

Reststoff- und Massenabfalldeponie der RMVG in der KG Trofeng, Stadtgemeinde Eisenerz
 

Erhöhung der bestehenden Schüttfläche auf der Deponie Paulisturz mittels alternativer Deponiebasisabdichtung sowie Kompartimentstrennung und Errichtung einer Sickerwasserableitung.

 

Baubeginn:
07/2017
Bauzeit:
3 Monate
Auftragnehmer:
HABAU
Auftraggeber:
Restmüllverwertungs GmbH&Co.KG, 8790 Eisenerz
Standort:
HABAU Österreich